Waschsoda: Der umweltfreundliche Alleskönner im Haushalt

Waschsoda ist schon vor Jahrzehnten ein beliebter Helfer im Haushalt gewesen. Danach geriet er eine Weile in Vergessenheit und jetzt ist der Alleskönner endlich wieder da. Mit ihm lässt sich Wäsche bleichen, Abflüsse reinigen und noch so vieles mehr. Hier die besten Anwendungsmöglichkeiten für den umweltbewussten Haushaltshelfer:

  • Tipp 1: Abflüsse reinigen

Verstopfte Abflüsse sind ein häufiges Problem im Haushalt und damit ein regelmäßiges Ärgerniss. Eines, dem sich mit Waschsoda problemlos zu Leibe rücken lässt. Dazu einfach drei bis vier große Esslöffel Waschsoda in den Abfluss geben, eine kleine Tasse Essig hinterher kippen und das Ganze eine Weile aufschäumen lassen. Danach mit kochendem Wasser spülen und schon sind alle Ablagerungen gelöst. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann es hilfreich sein, diesen Vorgang ein zweites oder drittes Mal zu wiederholen.

  • Tipp 2: Wäsche bleichen

Die perfekte Hausfrau wünscht sich die perfekte weiße Wäsche. Auch hier kann Waschsoda ein praktischer Haushaltshelfer sein, denn er löst nicht nur hartnäckige Verschmutzungen, sondern macht die Wäsche auch wieder schön weiß. Für ein zufriedenstellendes Ergebnis lohnt es sich, die Wäsche vorab in einem Bottich aus 10 Litern heißem Wasser und etwa zwei Esslöffeln Waschsoda einzuweichen. Nach etwa ein bis zwei Stunden kann diese normal durchgewaschen werden. Dieses Anwendungsprinzip eignet sich allerdings nur für helle Wäsche und keine aus Seide oder Wolle, weil die Fasern zu empfindlich wären.

  • Tipp 3: Algen entfernen

Auch der Außenbereich lässt sich wunderbar mit Waschsoda reinigen, speziell wenn Algen und Moos den Boden belagern. Hierzu eine Lauge aus einem Löffel Waschsoda und fünf Litern Wasser mischen und den Boden damit großzügig abwaschen. Für Fugen eignet sich eine entsprechende Bürste oder eine kleine Zahnbürste. Wichtig ist, dieses Verfahren nur auf normalem Stein anzuwenden und empfindliche Oberflächen wie Granit besser auszusparen, um keine Verfärbungen oder unschöne Flecken zu riskieren.

 

Wir sagen 4 von 5 Stämmchen für diese günstige und natürliche Wunderwaffe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.