Categories: 4 StämmchenAllgemein

Twist Out – nachhaltige Lösung für freie Abflussrohre

Ein einfaches Holzstäbchen könnte schon bald die chemischen Rohrreiniger aus den Regalen verdrängen. Es soll Abflussrohre nachhaltig reinigen. Die ebenso einfache wie geniale Entwicklung ist bereits in einigen Fachmärkten erhältlich.

Wenn frühmorgens die Dusche verstopft ist, sinkt die Laune in den Keller. Dabei könnte die Ursache kinderleicht beseitigt werden. Ein unscheinbares Holzstäbchen kann dafür sorgen, dass dieses Ärgernis innerhalb weniger Augenblicke verschwindet.

Kleines Stöckchen mit großem Potenzial

Auf den ersten Blick wirkt es unscheinbar und simpel. Doch niemand sollte diese kleine Wunderwaffe unterschätzen. Twist Out ist ein Holzstäbchen, das mit Hilfe eines einfachen Prinzips in der Lage ist, Abflussrohre von Verschmutzungen zu befreien. Damit könnte es gelingen, chemische Rohrreiniger zu verdrängen und gegen diese nachhaltige Methode auszutauschen.

Die Idee kam Entwicklerin Jutta Jertrum im Alltag. Sie ärgerte sich über ihre verstopfte Dusche und suchte nach einer Lösung. Ein gedrehter Holzstab mit entsprechend rauer Oberfläche könnte dieses Problem, das beinahe täglich in den Haushalten auftritt, beseitigen.

Einfache Handhabung

Ebenso einfach wie seine Form ist auch die Anwendung des Twist Outs. Der Stab aus Buchenholz wird in den Siphon gesteckt und einfach gedreht. Durch diese Drehbewegung bleiben Haare und andere Verschmutzungen am Stab hängen und lassen sich so auf einfache Weise entfernen. Diese Methode ist absolut nachhaltig und wahrscheinlich effektiver als die meisten chemischen Rohrreiniger.

Selbstverständlich wurde auch auf eine umweltfreundliche Herstellung geachtet. So besteht der Twist Out aus heimischem Buchenholz und wird ausschließlich in Deutschland produziert. Hornbach und verschiedene Online-Shops haben den ihn bereits in ihr Sortiment aufgenommen. Der Vertrieb in den gängigen Drogeriemärkten wird angestrebt.

Für diese nachhaltige Erfindung vergeben wir vier von fünf Stämmchen.

Bildurheber: jarih / 123RF Standard-Bild

Teilen macht Freu(n)de
Redaktion

Share
Published by
Redaktion

Recent Posts

Die Bezero App soll dem Klimawandel entgegenwirken

Jeder Mensch verursacht die Entstehung von klimaschädlichem CO2. Doch wie überhaupt und was lässt sich…

3 Tagen ago

Banking wird grüner – Nachhaltig Geld anlegen

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre Geldanlagen nachhaltiger zu gestalten. Mit Hilfe von innovativen…

2 Wochen ago

Kuschelweiche Pullis aus Hundehaaren

Ein neues Start-Up will den Markt der Nachhaltigkeitsprodukte erobern und zwar mit Pullis und Jacken…

3 Wochen ago

Reebok launcht ersten rein pflanzlichen Schuh

Die Adidas-Tochter Reebok bringt jetzt im Oktober den ersten Laufschuh heraus der komplett aus Pflanzenteilen…

1 Monat ago

Hoffnungsträger Wasserstoff

Für die Energiewirtschaft ist Wasserstoff ein echter Hoffnungsträger, denn er kommt zum Beispiel in manchen…

1 Monat ago

Fünf nachhaltige Podcasts

Podcasts erobern die digitale Welt. Immer mehr Menschen verfolgen sie regelmäßig und teilen sich selbst…

2 Monaten ago