PLANTObelly schenkt Straßenbäumen mehr Aufmerksamkeit

Ein automatisches System, das dafür sorgt, dass die Bewässerungskapazität von Straßenbäumen überwacht wird, bringt mehr Grün in die Städte. PLANTObelly funktioniert bequem über das Smartphone und ermöglicht es, schnell auf Flüssigkeits- und Nährstoffmangel bei den Pflanzen zu reagieren.

Bei PLANTObelly handelt es sich um ein professionelles Überwachungssystem zum Feuchtigkeitszustand von Stadtpflanzen, im Speziellen Bäumen. Es sorgt dafür, dass die Begrünung funktioniert und kein Baum unter Nährstoffverlusten leidet. Die Funktionsweise ist dabei so einfach wie genial. In die Erde wird ein Sensor vergraben, der sich komplett autark kalibriert. Er arbeitet drei Jahre lang und benötigt dann eine neue Batterie. Der Sensor misst die Feuchtigkeit in der Erde und kann dabei Korrosions- und Elektrolyseeffekte ausschließen. Die gesammelten Daten schickt er eigenständig via drahtloser LoRa-Funktechnik an das Smartphone. Ist alles im grünen Bereich freuen sich die Gärtner. Gibt es ein Problem mit mangelnder Feuchtigkeit kann rechtzeitig eingegriffen werden, so dass die Bäume nicht leiden, selbst bei sommerlichen Temperaturen.

Immer auf dem aktuellen Stand bleiben

Das komplette System ist SmartCity-kompatibel. Außerdem ist es so klein und in der Erde vergraben auch vollkommen unsichtbar für Stadtbewohner. Das schützt es ideal vor Vandalismus und sonstigen Beschädigungen. Eine regelmäßige Wartung ist im Grunde nicht nötig, es sei denn die Batterie ist leer. In dem Fall ist der Ersatz sehr kostengünstig realisierbar. Damit die Stadt den Überblick über alle kleinen Sensoren behält, bekommt jeder eine eigene Kennung mit der er auf einem Stadtplan verzeichnet ist. So lässt sich genau benennen, auf welcher Straße und in welcher Ecke er sich befindet. Neben der Messung aller relevanten Bodendaten misst der Sensor zusätzlich die Wetterdaten. Auf dieser Basis lassen sich einfacher Entscheidungen fällen, ob es zum Beispiel notwendig wird, den Baum zu bewässern oder ob in den nächsten Stunden oder Tagen nicht ohnehin Regen fällt, der einem diese Aufgabe abnimmt.

Coole Idee, 3 Stämmchen von uns!

Bildurheber: masterwilu / 123RF Standard-Bild

Teilen macht Freu(n)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.