Wie Sie ökologisch korrekt heiraten …

Öko-Chic ist längst im Mainstream angekommen, das alte „Müsli-Image“ überschattet ökologisches Verhalten schon lange nicht mehr. So erscheint es nur logisch, wenn die Nachhaltigkeit nun auch bei der Organisation und Durchführung von Hochzeiten groß geschrieben wird. Es finden sich Online-Portale, Bücher und Service-Anbieter, die Tipps rund um grünes Heiraten geben: Woher ein ökologisches Kleid nehmen? Welcher Catering-Service achtet auf Nachhaltigkeit? Die grüne Hochzeit kann kommen …

Hochzeiten sind in der Regel größere Events. Hier wird oft nicht auf den letzten Cent geachtet, Party und Erlebnis stehen im Vordergrund. Das müsse aber weder blinden Exzess bedeuten, noch die Abkehr vom nachhaltigen Lebensstil. So sah es eine Engländerin bei der Planung Ihrer eigenen Hochzeit. Als es sich dann aber durchaus als schwierig gestaltete, eine wirklich nachhaltige Hochzeit zu planen, rief sie ein Internetportal ins Leben. Hier werden viele Tipps und Anregungen zur “grünen Hochzeit” kumuliert und dem ökologischen Ja-Wort der Weg geebnet. Angefangen bei der Wahl der Location – wird dort Strom aus erneuerbaren Energien verwendet? Wird auf sparsamen Umgang mit Wasser geachtet? Wie sieht es mit der Mülltrennung aus? Über die Dekoration – Topfpflanzen sind zum Beispiel nachhaltiger als Schnittblumen. Bis hin zum Brautkleid, das selbstverständlich aus Öko-Stoffen gefertigt ist. Im Bestfall kann die Braut das Kleid auch noch nach der Hochzeit tragen, dass der feine Stoff keine Eintagsfliege bleibt. Weiteres Augenmerk wird zum Beispiel gelegt auf die Herkunft der Ringe, besser die Rohstoffe für die Ringe. Man möchte ja keinen „Blood-Diamond“ am Finger tragen, so die Website.

Auf Ethical weddings werden derartige Ratschläge und Tipps rund um die richtigen Anbieter rund um das ökologische Hochzeitserlebnis gegeben. Leider aber beschränkt sich diese Auswahl auf England. Hierzulande finden grüne Heiratswillige Rat und Tat in dem deutschen Buch „Grün Heiraten!“, das sich auch mit der Planung ökologischer Hochzeiten befasst. Zudem gibt es hier ein Verzeichnis deutscher Anbieter für ökologische Hochzeitsmode, Caterer, Juweliere und was sonst zu einer korrekten Öko-Planung benötigt wird.

Hier geht es direkt zum Onlinehandel für das Buch „Grün Heiraten“, 
Tipps zur grünen Hochzeit: www.ethicalweddings.com

Schöne Idee. Wir geben für die Idee 3 Stämmchen.

Teilen macht Freu(n)de

1 Kommentar

  1. Ulrike Binias Antworten

    Wir haben im November 2011 damit begonnen, ökologische / ethische, grüne Adressen rund um die “Green Wedding” und das ökologische Feiern zum sammeln.
    Neue Anbieter aus diesem Bereich sind herzlich willkommen 🙂

    Beste Grüße
    Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.