Nachhaltiges Superfood – Pilzpulver

Immer mehr Startups setzen sich gezielt mit nachhaltiger Ernährung auseinander. Immer wieder kommen neue sogenannte Superfoods auf den Markt, die dem Körper eine große Menge wichtiger Nährstoffe versprechen. Auch Inner Elmt ist eines davon.

Mit Pilzen neue Wege beschreiten – das haben sich die Gründer des Startups Inner Elmt gedacht, als sie sich gezielt mit Vitalpilzen beschäftigten. Sie haben eine eigene Methode entwickelt, um den Körper mit wichtigen Nährstoffen in einer besonders schmackhaften Form zu versorgen.

Vitalpilze als Nährstoffquelle

Die asiatischen Kulturen schwören seit vielen Jahren auf den Einsatz von Vitalpilzen für eine ausgewogene und sehr nährstoffreiche Ernährung. Vitalpilze gelten als Superfood und werden hierzulande bislang kaum genutzt. Deshalb hat sich das Startup Inner Elmt genau darauf konzentriert. Es verbindet die interessanten Ansätze der traditionellen chinesischen Medizin mit den eigenen Erkenntnissen. Daraus ist ein schmackhaftes Getränkepulver entstanden, das selbstverständlich in Bio-Qualität erhältlich sein wird.

Gesunde und ganzheitliche Ernährung ist den beiden Gründerinnen des Startups sehr wichtig. Deshalb haben sie sich in den vergangenen Jahren verstärkt mit den zahlreichen Superfoods auseinandergesetzt. Dabei mussten sie feststellen, dass diese zwar viele wichtige Nährstoffe enthalten, leider aber nur selten schmecken. So entstand nach und nach die Idee, aus Superfoods ein positives Geschmackserlebnis zu machen.

Vitalpilze haben die Aufmerksamkeit der Gründerinnen von Inner Elmt erregt. Da diese besonderen Pilze hierzulande nur wenig bekannt sind, aber über viele sehr positive Eigenschaften verfügen, entstand die Idee, diese für ein nachhaltiges Getränk zu verwenden. In den asiatischen Kulturen werden Vitalpilze dafür verwendet, um das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Das Startup nutzt diese Erfahrungen und will sie auf seine Weise weitergeben. Dafür werden die Vitalpilze Cordyceps und Hericium verwendet. Es entstand ein schmackhaftes Latte-Getränkepulver, in das die Vitalpilze integriert wurden. Der Mushroom-Latte-Mix soll die Energiereserven wieder füllen und das Wohlbefinden verbessern.

Mit verschiedenen Geschmacksrichtungen will Inner Elmt verschiedene Wirkungen erzielen. Die Sorte Kurkuma soll die Konzentration steigern und gleichzeitig oxidativen Stress abbauen. Die Sorte Schoko soll gezielt die Leistungsfähigkeit steigern. Außerdem gibt es die Sorte Rote Bete, die mit einem doppelten Hericium-Anteil für eine noch größere Wirkung sorgen soll.

Aktuell sammeln die Gründerinnen von Inner Elmt Geld im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext.

Bildurheber: martinak / 123RF Standard-Bild

Teilen macht Freu(n)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.