Das Fairphone zeigt den großen Konzernen wo es lang geht

Schon lange war ein Smartphone auf dem Markt überfällig, das nicht nur gut zur Umwelt ist, sondern trotzdem seine volle Leistung erbringt und den Modellen der großen Anbieter damit in nichts nachsteht. Nun ist es geschafft und das Fairphone 4 ist auf dem Markt.

Ein niederländisches Unternehmen hat sich aufgemacht, um den hart umkämpften Markt der Smartphones gehörig aufzuwirbeln. Und das mit großem Erfolg. Während die ersten Versuche, ein absolut technisch ausgereiftes Hochleistungsmodell herauszubringen noch nicht den gewünschten Anklang fand, hat sich das jetzt mit dem Fairphone 4 geändert. Die Daten des Herstellers zeigen deutlich, hier kann es absolut mit den großen Vorbildern wie Apple und Samsung mithalten. Das Öko-Smartphone läuft über einen Octa-Core-Prozessor und hat ein Snapdragon 750G eingebaut. Der 128GB-Flash-Speicher sowie die 6GB RAM wissen ebenfalls von sich zu überzeugen. Sämtliche Inhalte erscheinen auf einem übersichtlichen Full-HD+LCD-Bildschirm in einer Größe von 6,3 Zoll. Das macht im Detail eine Auflösung von 1080 x 2340 Pixel, 410ppi. Außerdem verfügt das Fairphone 4 über eine praktische Dual-Rückseiten Kamera (48 Megapixel Auflösung) und eine Selfie-Kamera mit 25 Megapixeln in der Auflösung. Dazu kommen Dual-Sim, Wi-Fi, Fingerabdrucksensor, 5G-Funknetz und NFC. Es scheint demnach an nichts zu fehlen.

Qualität, die sich auszahlt

Vor allem nicht am Blick auf die Umwelt. Das Gerät kommt in umweltfreundlicher Verpackung ohne viel Schnickschnack wie Aufladegeräte, weil die ohnehin fast jeder Kunde zu Hauf zu Hause hat. Es gibt 5 Jahre Garantie für jedes registrierte Fairphone 4. Die Baustoffe sind ähnlich wie bei normalen Smartphones, allerdings stammen Zinn, Kunststoff und seltene Erden komplett aus Recyclingmaterialien. Das verbaute Gold ist Fairtrade. Der Akku hat eine Leistung von 3905 mAh und er lässt sich sogar wechseln. Zudem ist die gesamte Konstruktion mehr als robust. Geht dennoch etwas kaputt, ist die Reparatur ganz einfach. Damit lebt das Smartphone wesentlich länger, ohne durch ein neues ersetzt werden zu müssen. Das schont die Umwelt.

Das überzeugt uns, deshalb bekommt das Fairphone von uns 5 Stämmchen!

Bildurheber: Fairphone B. V.

Teilen macht Freu(n)de

2 Kommentare

  1. Simon Antworten

    Hallo!
    Dies ist ein aufschlussreicher Blog! Sehr gute Informationen, die Sie teilen. Herzlichen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Simon

    • Redaktion Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Simon,

      es ist immer wieder schön, solch ein tolles Feedback zu hören. Vielen Dank!

      Liebe Grüße aus der Printzipia-Redaktion 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.