AgroBee entwickelt App zu Bienenvermittlung

Ohne Bienen gäbe es die Natur, wie wir sie kennen, schlichtweg nicht. Damit ihre Population weiter steigt ist es hilfreich, wenn modernste Technik jetzt die Vermittlerfunktion einnimmt und dafür sorgt, dass Züchter und Bauer gemeinsam am Fortbestand der Bienenvölker arbeiten.

AgroBee ist eine neuentwickelte App, die genau zwei Gruppen von Nutzern anspricht: Zum Einen die Bauern, die nach neuen Bienenvölkern zur Bestäubung ihrer Pflanzen suchen und die Bienenzüchter die bestrebt sind, ihre Völker immer wieder neu zu vermischen, um sie gesund zu halten und deshalb gerne ihre Bienen aussiedeln wollen. Um das zu realisieren brauchen sie jetzt nichts weiter tun, als sich zu vernetzen und das klappt sehr unkompliziert über AgroBee. Hier können Bauern inserieren, die Bienen suchen und Züchter inserieren, die Bienen abzugeben haben oder tauschen wollen. Das geht natürlich auch unter Züchtern oder unter Bauern allein. Das Ziel ist es, die Populationen möglichst bunt und ausgeglichen zu halten. Dadurch bleiben die Bienenvölker gesünder, immer neue Bienen schlüpfen in den Waben und das ist optimal für unsere Umwelt.

Ohne Bienen keine Welt, wie wir sie kennen

Schon Albert Einstein wusste um die Bedeutung der Bienen für unsere Umwelt. Ohne sie würden viele Pflanzen sterben und mit ihnen unsere Nahrungsgrundlage. Da Bienen allerdings schon seit Jahren Schutz bedürfen, weil ihre Population immer weiter sinkt ist es notwendig, konkret etwas zu tun, damit die Bienenvölker wieder eifrig die Blumen bestäuben können und die Natur dadurch ins Gleichgewicht kommt. Die AgroBee App können sich Interessierte direkt über die Webseite https://en.agrobee.net/ herunterladen. Sie ist bereits seit 2018 erhältlich und erfreut sich einer regen Teilnahme. Je mehr Bauern und Züchter sich an dem Projekt beteiligen, umso besser für die Bienenvielfalt!

Hierfür gibt’s 4 Stämmchen!

Bildurheber: signout / 123RF Standard-Bild

Teilen macht Freu(n)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.