Apr 23

Schmeckt Gemüse oder Obst schlechter, das nicht dem Schönheitsideal der Supermärkte und Verbraucher entspricht? Wohl kaum! Das dachten sich auch drei Münchner, die deshalb das Food-Startup etepetete gründeten und so Unmengen von Lebensmitteln vor dem Müll retteten.

Laut einer Studie der Verbraucherzentrale landen jedes Jahr elf Tonnen Lebensmittel im Wert von 25 Milliarden Euro im Müll – nur weil sie optische Mängel haben. Verschwendung pur also, dem die etepetete-Gründer Carsten Wille, Christopher Hallhuber und Georg Lindermair entgegenwirken wollen. Sie geben krummem und verformtem Gemüse und Obst eine zweite Chance, die nicht den Weg in die Verkaufsregale der Supermärkte finden.

Krumme Dinger ein Zeichen von Qualität

Dabei ist eine Vielfalt an Formen und Größe ein Qualitätsmerkmal und ein Zeichen für gesundes Wachstum. Das Startup unterstützt ausgewählte Gemüsebauern, die der Natur Platz und Zeit lassen und nicht durch Überzüchtung, Überdüngung oder verfrühte Ernte in den natürlichen Kreislauf eingreifen.

Das lohnt sich auch für die Bio-Höfe, die für ihre aus der Norm fallenden Produkte laut etepetete den regulären Preis bekommen und so oftmals den doppelten Betrag aus ihrer Ernte herausholen können. In verschiedenen Boxen, die lebensmittelecht und biologisch abbaubar sind, kommt das Gemüse und Obst mit CO2-neutralem Versand kostenfrei zum Verbraucher nach Hause.

Steigende Nachfrage bestätigt das Konzept

Im Online-Shop von etepetete kann der Kunde derzeit aus fünf verschiedenen Boxen auswählen. Diese werden saisonal zusammengestellt und wöchentlich oder 14-tägig geliefert. In Zukunft ist geplant, dass der Verbraucher selbst aussuchen kann, welches Gemüse oder Obst in seiner Box landet.

Ein Konzept, das bestens angenommen wird. Wie die Münchner verraten, liefern Sie monatlich Boxen im fünfstelligen Bereich an die Kunden aus. Die Mitarbeiterzahl steigt stetig an und auch die Anzahl der Logistikstandorte soll weiter ausgebaut werden, um dem Verbraucher noch kürzere Transportwege bieten zu können. Schon jetzt ist etepetete der größte Anbieter von Bio-Kisten, der deutschlandweit ausliefert.

Die etepetete-Macher beweisen, dass man mit krummen Dingern auch Gutes bewirken kann, weshalb wir 3 von 5 Stämmchen vergeben.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben