Aug 26

Der Online-Shop „Mr. & Mrs. Green“ bietet ausschließlich Kleidung aus ökologischer und fairer Herstellung an. Der Shop ist mit seinem guten Jahr Bestehen noch recht jung, erfreut sich aber schon einiger Beliebtheit, vielleicht nicht zuletzt wegen seiner Zusammenarbeit mit über 20 ausgewählten, ökologisch verantwortungsvollen Marken.

Kleidung aller Art für „Mister“ und für „Misses“, aber auch Taschen, Nierenwärmer und sonstige Accessoires bietet ein seit einem Jahr bestehender deutscher Online-Shop. Ilka Nolde ist Geschäftsführerin von Mr. & Mrs. Green, dem Geschäft für ökologisch und fair produzierte Mode. Sie erklärt, dass vor allem der hohe Tragekomfort die qualitative Hochwertigkeit der Kleider spürbar macht.

Das Augenmerk beim Angebot von „Mr. & Mrs. Green“ liegt vor allem auf der richtigen Herstellung. Die vertriebenen Artikel werden so umweltfreundlich wie möglich hergestellt: Vom Anbau der Biobaumwolle, über das Färben bis hin zur Ausrüstung. Viele Artikel sind auch aus sehr ressourcenschonendem Hanf hergestellt.

Sowohl Business Kleidung als auch Freizeitmode sind hier zu finden. Hemden, Blusen, Shirts, Pullover, Kleider, Hosen, Gürtel, Schuhe, Accessoires und Basics sind im Sortiment, 21 starke und nachhaltige Partnermarken für die Hersteller mit von der Partie. Diese Marken sind sorgfältig ausgewählt und vertreten die selben Maßstäbe wie der Online-Shop, wenn es um ökologisch saubere Materialien und nachhaltiges Handeln geht. Auch Qualitätssiegel wie IVN Best, GOTS oder Naturland werden beachtet, Standards wie Fairtrade oder regionale Produktion sind, laut Betreibern, eine Selbstverständlichkeit.

Sonder-Feature des grünen Kleidershops: Durch Votings können Kunden Rückmeldungen geben, die Klamotten bewerten. Die beliebtesten Designs werden dann gekürt, um die Trends und Vorlieben der ökologisch Bewussten Modekäufer zu erkennen und das Angebot in die richtige Richtung auszubauen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben