Apr 10

Marketingtechnisch bedeutet Spezialisierung alles. Eine Spezialisierung auf natürliche Kunststoffe finden wir umso besser: Der österreichische Online-Shop NaKu macht es vor. Dort werden nur Produkte angeboten, deren Kunststoff aus Mais- und Kartoffelstärke hergestellt wurde.

Das österreichische Unternehmen „NaKu aus natürlichem Kunststoff“ produziert und verkauft Produkte aus Mais- und Kartoffelstärke. Im Zentrum der Firmenphilosophie steht der Kreislauf der Natur. Das Ziel ist, ein Gut aus nachwachsenden Rohstoffen herzustellen, das nach dem Gebrauch auch wieder der Natur zurückgeführt werden kann.

Um dies zu erreichen, verknüpft das NaKu-Team modernste Technologie mit einem hohen Maß an Umweltverantwortung, um Natürlichen Kunststoff für alle Konsumenten nutzbar zu machen. Die NaKu- Produkte sind biologisch abbaubar, das heißt sie können am Ende ihrer Lebenszeit vollständig am Kompost bzw. der Kompostieranlage verrotten. So bleibt Abfall in der Generation, die ihn verursacht. Zudem enthalten die Artikel keine gesundheitsgefährdenden Weichmacher, was sie zu der idealen Alternative für herkömmliche Plastikprodukte macht. Herkömmliche Kunststoffe können Schadstoffe, wie Bisphenol A an ihre Umgebung abgeben; Natürliche Kunststoffe sind sowohl in der Natur, als auch im menschlichen Organismus leicht abbaubar.

Der Bio Frischhaltebeutel erfüllt gleich mehrere Funktionen:

  1. Tragetasche
  2. Frischhaltebeutel für Obst, Gemüse und Brot
  3. Sammelbeutel für Biomüll

Der NaKu- Frischhaltebeutel ist atmungsaktiv, weswegen besonders frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse länger frisch halten. So hält auch Brot bis zu drei Tage länger frisch, Salat bis um 100%!

Tragetaschen aus natürlichem Kunststoff brauchen je nach Bedingungen zwischen 7 Tagen (Kompostierungsanlage) und 90 Tagen (am heimischen Kompost), um sich zu zersetzen.
Sollte eine Tragetasche doch einmal achtlos weggeworfen werden und in der Natur landen, so verrottet sie nach 5 Jahren trotzdem vollständig.

Auch Regionalität bei NaKu groß geschrieben: die NaKu-Frischhaltebeutel werden in Österreich gefertigt. Dadurch verkürzen sich die Transportwege erheblich und die CO2 Bilanz fällt besonders gut aus.

Mehr lesen über NaKu und natürliche Kunststoffe unter www.webshop.naku.at

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben