Apr 18

Mitfahren macht nach vielen Gesichtspunkten Sinn. Für uns besonders wichtig: Es schont die Umwelt. Viele Mitfahrzentralen haben sich inzwischen unbeliebt gemacht, indem sie immer weiter bürokratisieren und kostenpflichtige Module einführen. Wir finden, Mitfahren ist gut und richtig. Hier ein Tipp, wo es das ökologisch sinnvolle Angebot noch völlig kostenfrei zu finden gibt.

Ein aktueller Trend, der uns Freude bereitet, ist das zunehmende Interesse an Mitfahrzentralen. Online gibt es einige Portale in denen schnell eine passende Mitfahrgelegenheit gefunden werden kann. Autofahrer verringern ihre Benzinkosten und gewinnen nette Gesellschaft für die Fahrt. Mitfahrer kommen günstiger und schneller von A nach B, vor allem wenn sie selbst keinen Wagen haben. Eine separate Kategorie für Bahn-Mitfahrgelegenheiten machen es möglich, sich vergünstigte Gruppentickets für lange Strecken zu teilen. Auch spezielle Transportfahrten und Fahren von und für Frauen sind realisierbar.

Für uns besonders wichtig: Mitfahren ist umweltfreundlich. Warum sollten 5 Menschen in 5 Autos jeden Tag zwischen Frankfurt und Stuttgart pendeln? Nette Leute kennenlernen, ein Nickerchen machen statt nach Feierabend noch zu fahren, Geld sparen – und dabei ganz einfach CO2 einsparen. Ein Beitrag zum Klimaschutz, der ganz vielfältigen Nutzen bringt.

Die Preise für das Mitfahren sind normiert, eine Kalkulierungshilfe berechnet direkt auf der Seite eine angemessene Pro-Person-Pauschale nach Anzahl der Mitfahrer, Kraftstoffverbrauch, Spritpreis und Strecke. Einige etablierte Mitfahrzentralen haben inzwischen Vermittlungsgebühren eingeführt. Drive2day ist eine Mitfahrzentrale bei der grundsätzlich nur der Benzin- bzw. Ticketpreis anfällt. Es sind keine Zwischenhändler involviert und gibt keine versteckten Kosten durch Zusatzfunktionen, Mitglieds- oder Vermittlungsgebühren.

Auf Drive2Day oder auf der dazugehörigen Facebook-Seite im Mitfahrportal können Fahrten inseriert und gebucht werden. Seit neuestem arbeiten nun die zwei Mitfahr-Portale Drive2day und mitfahren.de zusammen, die jeweiligen Angebote werden auch beim Partner angeboten und vermittelt – der Möglichkeiten-Pool wird größer.

Von uns daher solide drei Stämmchen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben