Mai 25

Unter dem Motto „Schultüte statt Mülltüte“ empfiehlt der Naturschutz Deutschland e. V. NABU mit einer immerwährenden Sinnvoll-Liste umweltfreundliche Schulmaterialien und einen nachhaltigen Beginn einer jeden neuen Jahrgangsstufe.

Alle jahre wieder werden zum Schulauftakt hundertausendfach notwendige Materialien angeschafft. Die Schülerinnen und Schüler statten sich nach Regie der Lehrkräfte und ggf. beraten durch die Eltern mit Büchern, Malzeug, Stiften und Heften aller Größen und Formen aus. Eine sinnvolle Liste der NABU gibt Eltern und Schülern ab sofort einfache und gute Tipps mit auf den Weg für den Einkauf ökologisch-durchdachter Schulsachen:

Die praktische Aufzählung räumt zum Beispiel auf mit klassischen Vorurteilen wie „auf Umweltpapier lässt sich nicht so gut schreiben“ oder Recyclingpapier sei „grau und fahl“. Die ausführliche Liste mit konkreten Einkaufstipps hilft bei der konkreten Auswahl im Schreibwarenladen. Hier gibt es Fakten zum Blauen Engel, Hintergrundinfos zu Öko- und Recyclingpapier sowie Tipps zu praktischen Mehrwegfüllern, ökologisch sinnvollen Klebern, Radiergummis und Malfarben. Weitere Informationen gibt’s hier.

Nette Idee, wir geben 2 Bäumchen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben