Mai 24

Umweltschutz hat sehr viel zu tun mit Bewusstmachung. Das Internet ist dafür mit seinen Möglichkeiten, Botschaften exponenziell zu verbreiten prädestiniert. In Frankreich sorgt seit März ein virales Video für Aufruhr.

Immer wieder machen so genannte Flashmobs von sich reden. So werden kurze, scheinbar spontane Menschenaufläufe an öffentlichen Orten bezeichnet, bei denen Menschen nach virtueller Absprache im echten Leben in der Regel unkonventionelle Dinge tun. Die Idee französischer Aktivsten – oder war’s ne Werbeagentur – ist ein extrem pfiffiger Spot, der auf Youtube bereits über 1,5 Millionen Zuseher gefunden hat. Wer Zeit und Lust hat, schaut sich die zwei Minuten an und staunt über so viel Kreativität. Hier geht’s zum versteckten Umwelterziehungs-Video. Nur 2 Minuten lang, aber versprochen: Richtig stark!

Wir geben 4 Stämmchen, einfach für diese echte Hammer-Idee.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Eine Antwort zu “Starke Idee: Virales Öko-Marketing”

  1. Armin sagt:

    Echt cool. Danke für den Lacher.

Einen Kommentar schreiben