Jan 31

Auf der Paperworld-Messe in Frankfurt fällt Morgen der Startschuss zum Wettbewerb Büro & Umwelt 2011. Im Rahmen des Thementags Green Office Day wird der Wettstreit gemeinsam vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Managment (B.A.U.M.) e.V. und der Messe Frankfurt initiiert.

Auch heuer wird wieder das umweltfreundlichste Büro in Deutschland gesucht. Grundsätzlich sind Unternehmen aller Größen teilnahmeberechtigt. Aber auch Verwaltungen, Kommunen und sonstige öffentliche Einrichtungen können sich anmelden. Bei dem Wettkampf geht es um den bestmöglich schonenden Umgang mit Ressourcen im Büroalltag sowie die Beachtung von Umweltaspekten bei der Beschaffung von Büroprodukten.

Zum Hintergrund: Laut der Plattform pressetext.de arbeiten in Deutschland rund 17 Millionen Menschen an Büroarbeitsplätzen*. Dadurch entstehen enorme Umweltbelastungen wie zum Beispiel 800.000 Tonnen Papier jährlich im Rahmen der Büroarbeit und zu Administrationszwecken. Darüber hinaus, so pressetext weiter, würden per anno zirka  55 Millionen Tonerpatronen und rund acht Millionen Tonerkartuschen verbraucht.

Für diejenigen, die Lust haben mitzumachen: Bewerbungen zu Büro & Umwlet 2011 werden bis 31. Mai 2011 akzeptiert. Interessierte schnuppern mal auf der Website. Weitere Informationen auch bei pressetext.de.

* Ganz schöner Wasserkopf, ha, ha ha.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Einen Kommentar schreiben